FAQ

Wird der Contract Analyzer in der Cloud betrieben oder on-premise über einen eigenen Server?

Als Software Made in Germany kann der Contract Analyzer on premise beim Kunden installiert werden – Sie können ihn aber auch als sicheren, in deutschen Rechenzentren betriebenen Cloud Service auf gehärteten Systemen nutzen. Eine Installation vor Ort beim Kunden ist dann nicht mehr nötig. Wir verfolgen mit unserer Lösung keinesfalls den Ansatz, dass das kunden- und projektspezifische Machine-Learning-Wissen „sozialisiert“ wird. Ihr Know-how bleibt Ihr Know-how… auch in Form von AI-Algorithmen. Wir als Software-Anbieter erstellen viele Modelle, diese ermöglichen eine schnelle Kalt-Start-Fähigkeit für unterschiedlichsten Einsatz-Szenarien. Kundenspezifisches Wissen bleibt aber kundenspezifisches Wissen.

Welche Sprachen werden unterstützt?

Für die Klauselerkennung unterstützt der Contract Analyzer Deutsch und Englisch. Darüber hinaus können aber auch viele Datenpunkte aus anderen Content-Sprachen extrahiert werden.

Sind „reale“ Menschen in die Vertragsanalyse involviert?

IntraFind ist ein reiner Softwarehersteller, der Ihnen zwar die Software für die Vertragsanalyse anbietet, aber Ihnen die Verträge nicht komplett analysiert beziehungsweise juristische Beratung bietet. Wir arbeiten jedoch eng mit Wirtschaftsprüfungs- und Rechtsanwaltskanzleien zusammen, die diesen Full-Service auf Basis unserer Lösungen anbieten. Wir können also auch einen Full-Service anbieten, fokussieren aber unsere Kernkompetenz als Software-Spezialisten.

Gibt es einen User-Support? Wenn ja, in welchen Sprachen?

Ja, es gibt Support. Wir bieten Support in deutscher und englischer Sprache.

Welche Lizenzmodelle gibt es?

Sie können entweder eine Einmal-Lizenz mit jährlicher Softwarepflege kaufen oder das Subskription-Modell zur Miete nutzen.

Verfügt der Contract Analyzer bereits über ein vorkonfiguriertes Basis-Konzept beziehungsweise Datenbank? Lernt die Software auf Grundlage des neuen Dateninputs dazu?

Ja, wir liefern das System bereits mit vortrainierten Modellen. Es kommt aber immer wieder vor, dass für ein Projekt weitere Erkenner beziehungsweise Extraktoren für neue Datenpunkte oder Zusammenhänge, Konzepte erstellt werden müssen.  Modelle können flexibel erstellt werden, entweder von Ihnen oder von uns – das hängt von der Komplexität der Aufgabenstellung ab. Das System lernt mit diesen Eingaben dazu – das Lernen erfolgt zum Beispiel auch, indem Sie Korrekturen an erkannten Klauseln vornehmen – das erfolgt durch Markieren mit der Maus und Zuweisung zu einem Modell beziehungsweise Label.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit der Contract Analyzer zum Einsatz kommen kann? Gibt es spezielle Anforderungen an die IT?

Das kommt auf die Datenmenge, also auf die zu analysierende Textmenge, an. Das System läuft auf einem Standardserver und hat keine speziellen Anforderungen an die Hardware. Es benötigt auch keine weiteren Lizenzen wie zum Beispiel Datenbanklizenzen.

Gibt es die Möglichkeit zur Integration in bestehende Lösungen wie SAP oder Salesforce?

Ja, diese Möglichkeit besteht. Unsere Analysekomponente benötigt kein eigenes User-Interface, sondern wir aus einem Quellsystem oder über irgendeine Art der Contentanlieferung „befüllt“.

Für die Analyse werden sämtliche Verträge und Dokumente berücksichtigt, die – je nach Anwendungsfall – verarbeitet, aufbereitet, angereichert werden und dann beispielsweise per REST-API an eine andere Anwendung weitergegeben werden, wie zum Beispiel an ein bestehendes Vertragsmanagement-System, oder auch SAP oder Salesforce.

Wie hoch sind die Kosten beziehungsweise wie setzen sie sich zusammen?

Die Kosten sind abhängig vom Anwendungsfall. Wir unterscheiden hier verschiedene Use Cases: ob beispielsweise ein Dokumentenbestand dauerhaft im Contract Analyzer bleibt oder nur einmalig aus einem Vertrag bestimmte Datenpunkte oder Klauseln extrahiert und diese zum Beispiel in eine CSV-Datei exportiert werden. Für eine genauere Kostenabschätzung wenden Sie sich bitte direkt an uns. Hier geht es zum Kontaktformular.

Gibt es die Möglichkeit, den Contract Analyzer für einen bestimmten Zeitraum zu testen?

Ja, sowohl der Contract Analyzer an sich als auch die Komponenten zur Datenanalyse können getestet werden.

Kontaktieren Sie uns

Sie sind an unserem Contract Analyzer interessiert? Großartig! Bitte senden Sie uns eine Nachricht, wir melden uns dann umgehend bei Ihnen! Ihr IntraFind Team

Not readable? Change text. captcha txt